Eines der zentralen REITZ Versprechen an unsere Kunden lautet: Wir garantieren REITZ Qualität nach deutschen Standards, egal, ob Ihr Ventilator in Höxter, Hyderabad oder Suzhou gefertigt wird. Das gut dokumentierte Qualitätsmanagement mit der Gruppenzertifizierung nach DIN ISO 9001 belegt, was Sie an jedem Ort der Welt von uns erwarten dürfen: Exzellentes Engineering und Design, erstklassige Ausführungsqualität und High Performance made by REITZ.

ÜBERSICHT ZERTIFIZIERUNGEN


  • Qualitätsmanagementsystem DIN 9001 : 2015

  • Energiemanagementsystem DIN EN ISO 50001 : 2011

  • Umweltmanagementsystem DIN ISO 14001 : 2015

  • Managementsystem BS OHSAS 18001 : 2007

  • Schweißtechnik DIN EN ISO 3834-2

  • Qualitätsmanagement für explosionsgefährdete Bereiche nach DIN EN 13980 : 202

  • Sicherheits Certifikat Contraktoren (SCC)

  • EAC TR CU 010,  EAC TR CU 012/2011 (ATEX)

  • Personenbezogene Zertifizierungen:
    Zerstörungsfreie Prüfung (DIN EN 473 / ISO 9712)
    Eindringprüfung Stufe 2
    Sichtprüfung Stufe 2
    IIW International Institute of Welding - Zertifikat Schweissfachingenieur
    SGU-Zertifikat

ZUVERLÄSSIGKEIT MIT SYSTEM

 

Die gleichen Qualitätsstandards, die für die Fertigung an unserem Stammsitz in Höxter gelten, gelten auch für unsere Fertigungsstätten in Indien und China. Auf der Grundlage hoher Fertigungstiefe und zertifizierten Qualitätsmanagements überlassen wir nichts dem Zufall, um unsere Kunden mit langlebiger Ventilatorentechnik zu begeistern.

  • Anwendungsgerechte Werkstoffe
    Erstklassige Produktqualität beginnt mit der sorgfältigen Auswahl der Materialien durch unsere Spezialisten für Standard- und Sonderwerkstoffe.

  • Zertifizierte Fertigung
    REITZ Kunden schätzen Wertarbeit, welche durch zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN ISO 9001 und weitere Zertifikate (Schweißen, Zerstörungsfreie Prüfung, Sicherheit, Umwelt. Gesundheit u.v.m.) verbrieft ist.

  • Härtetests
    Kein REITZ Ventilator verlässt die Fertigung, ohne durch folgende Maßnahmen auf Herz und Nieren geprüft worden zu sein: Wuchten der Laufräder in zwei Ebenen für Laufruhe und Langlebigkeit, Finite-Elemente Berechnung zur Überprüfung der Spannungen in dynamisch belasteten Bauteilen, Zerstörungsfreie Rissprüfung mittels Farbeindringtests, Schwingungsanalyse.

  • Leistungsmessung
    Im betriebseigenen Prüfstand an unserem Stammsitz in Höxter können Größen bis 1000 kW zuverlässig kontrolliert und gemessen werden.