5. AOK-FIRMENLAUF IN HÖXTER

Reitz Ventilatoren sichert sich Silber in der Teamwertung

720 Läufer fanden sich in diesem Jahr auf dem Marktplatz in Höxter ein, um beim Firmenlauf 2018 ihre konditionellen Stärken zu beweisen. Bereits zum fünften Mal führte das Event die Teilnehmer über einen fünf Kilometer langen Rundkurs, mitten durch die Höxteraner Altstadt. Zwar standen das Gemeinschaftsgefühl und der Gesundheitsgedanke im Vordergrund der Veranstaltung, dennoch wurde mit dem Startschuss der sportliche Ehrgeiz der Athleten geweckt und der Wettkampf um die vorderen Plätze begann.

Selbstverständlich stellte sich auch Reitz Ventilatoren der harten Konkurrenz. Mit brandneuen Funktionsshirts und dem Leitspruch „Wir bewegen Luft. Und uns!“ gingen 20 Läufer in 7 Teams an den Start. Und eines Vorweg: Alle konnten mit einer hervorragenden Leistung glänzen.

Um bei der Siegerehrung die besten Athleten auszeichnen zu können, wurde jeder Teilnehmer mit einem Chip ausgestattet, mit dem die Laufzeit, auf die Sekunde genau, erfasst werden konnte. Die Gesamtzeit der Teams ergab sich dann aus den addierten Einzelzeiten der Teammitglieder.

Die Zuschauer staunten nicht schlecht, als die ersten Läufer zum Endspurt ansetzten und die Ziellinie überquerten. „16:53 Minuten“ verkündete der Moderator die beste Einzelzeit des diesjährigen Firmenlaufs. Das schnellste Laufteam konnte eine Gesamtzeit von 53:05 Minuten verbuchen.

Trotz der starken Wettbewerber konnte das Team 1 von REITZ Ventilatoren einen hervorragenden 2. Platz in der Teamwertung erreichen. Mit einer Gesamtzeit von 56:34 Minuten sicherten sich Martin Schoppmeier, Rene Müller und Lucas Balch die Silbermedaille. Auch in der Einzelwertung konnten einige persönliche Erfolge erzielt werden. So schaffte es Lucas Balch in der Kategorie „Männer“ auf den dritten Platz. Martin Schoppmeier bestieg in der Kategorie „Männer 45“ ebenfalls mit der Bronzemedaille das Treppchen. Den Platz an der Sonne erklomm Joy Charlice Plichta. Mit einer herausragenden Laufleistung holte sie in ihrer Altersklasse „Frauen U16“ Gold.

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch zu Ihren sportlichen Leistungen! 

 

DIE TEAMS

Reitz 1:    Lucas Balch, Martin Schoppmeier, Rene Müller

Reitz 2:    Andre Weiß, Birsen Ucar, Fynn Weinholz

Reitz 3:    Andreas Klein, Andreas Loges, Andy Grassel

Reitz 4:    Arnold Ruf, Thorsten Lechte, Matthias Menne

Reitz 5:    Mathis Tittel, Luca Hörnlein

Reitz 6:    Lothar Redecker, Burkhard Linnenberg, Hubert Bergmann

Reitz 7:    Ralf Hasenbein, Hans Plichta, Joy Charlice Plichta