Als Schweizer Traditionsunternehmen ist die REITZ Schweiz Ventilator AG bekannt für qualitativ hochwertige Industrieventilatoren und Spezialanwendungen für den Schienenfahrzeugbau. Hervorgegangen aus der traditionsreichen Stäfa Wirz ist REITZ Schweiz mit über 3000 gefertigten Ventilatoren für Schienenfahrzeuge einer der weltweit führenden Spezialisten auf diesem Gebiet.

FREIE BAHN FÜR SCHWEIZER PRÄZISION

Die sprichwörtliche Schweizer Präzision und die hochwertige Verarbeitung sind ausschlaggebend dafür, dass sich Industrieventilatoren von REITZ Schweiz großer Beliebtheit bei anspruchsvollen Anlagenbauer erfreuen. Über 50.000 ausgelieferte Axial-und Radialventilatoren sind ein deutlicher Beleg für die hohe Zufriedenheit mit der Arbeit unserer Ingenieure und Servicemitarbeiter.

Reitz Schweiz Ventilator AG
Scheunenstraße 19
CH-3400 Burgdorf
Tel: +41 (31) 938 85-85
Fax: +41 (31) 938 85-86
reitzschweiznoSpam@reitzgroup.com

→ Ihre Ansprechpartner

RICHTUNGWEISEND IN KÜHLUNG UND BELÜFTUNG

Eine exzellenten Ruf genießt REITZ Schweiz als Spezialanbieter von leistungsstarken Ventilatoren für die Schienenfahrzeugindustrie. Mehr als 3.000 maßgefertigte Kühlungs- und Lüftungsventilatoren von REITZ Schweiz gewährleisten den reibungslosen Betrieb von Hochgeschwindigkeitszügen, Triebzügen, Doppelstocktriebzwagen und Straßenbahnen auf der ganzen Welt.
Wir liefern u.a.:

  • Kühlaggregate
  • Waggonklimatisierung
  • Fahrgastraumbelüftung
  • Führerstandsbelüftung
  • Fahrmotorkühlung
  • Stromrichter-, Trafokühlung
  • Maschinenraumbelüftung
  • Bremswiderstandskühlung

    → Zur Seite Ventilatoren für Schienenfahrzeuge

Fertigung kompletter Wagenkastenaufbauten

Mit großen Schritten positioniert sich REITZ Schweiz seit Jahren als Komplettlösungsanbieter für die Herstellung von Schienenfahrzeugen. In Zusammenarbeit mit Siemens werden komplette Fahrmotorbelüftungseinheiten produziert, die direkt in die neuen ICEs verbaut werden. In enger Zusammenarbeit mit einem der namhaftesten Zughersteller weltweit wird derzeit der erste vollständige Wagenkastenaufbau am neuen Produktionsstandort in Bad Lippspringe gefertigt. In dem 6 Meter langen Dachsystem sind zwei gekoppelte Kühlkreisläufe integriert. Das Herz der Anlage besteht aus Ventilatorentechnik. Durch die komplex umgesetzte Außenhaut verschmelzen die Komponenten Luftführung, Filtertechnik und Wärmeaustausch komplett mit dem Wagenkastendesign. 

MODERNE, PAPIERLOSE FERTIGUNG IN BAD LIPPSPRINGE

Auf 2.500 qm hat REITZ Schweiz am Standort in Bad Lippspringe einen Produktionsfluss aufgebaut, der im Hinblick auf Sauberkeit und Organisation keine Wünsche offen lässt. Der Weg vom optimierten Wareneingang bis zum Versand ist ohne Ecken und Barrieren gestaltet, jeder Arbeitsgang geht direkt in den nächsten über. Die Schlosserei ist für das Schweißen von Alu und Stahl mit modernen manuellen, bzw. Roboterschweißplätzen ausgerüstet. Durch die Spezialisierung auf Ventilatoren für Schienenfahrzeuge und Life Science werden in Bad Lippspringe Produkte gefertigt, die in dieser Form nicht an anderen Standorten der REITZ Gruppe produziert werden. Im Zuge der papierlosen Fabrik ist die gesamte Auftragsbearbeitung digital organisiert. Tägliche Besprechungen und Abstimmungen mit den Abteilungen Verkauf, Technik, Entwicklung, Einkauf und Vertragsabwicklung in der Schweiz finden regelmäßig per Skype oder Smartphone statt.